ÜBERSICHT



Sao Paulo: Filmvorführung - Waste Land – BR|GBR, 2010, 98 Min

Galeria Marta Traba, Memorial da América Latina, Av. Auro Soares de Moura Andrade, 664; Barra Funda, Sao Paulo/SP. CEP 01156-001, 14.03.2013 – 19:00 Uhr
WASTE LAND zeigt die 3 jährige Reise des Künstlers Vik Muniz, von seinem jetzigen Wohnort Brooklyn, in sein Heimatland Brasilien und zur größten Müllhalde der Welt, Jardim Gramacho, am Rande Rio de Janeiros. Dort fotografiert er eine eklektische Gruppe von "catadores" - selbsternannte Erntehelfer von recyclebarem Material.








****************************

Die 17. Station von ZNE! wird am Mittwoch den 18. April um 18:00 in Bonn eröffnet.

Ausstellungsort:
Ehemalige Volkshochschule
Kasernenstraße 50
53111 Bonn

Laufzeit: 19.4.-10.6.2018

Partner:
#17Ziele, ein Projekt von Engagement Global
und Deutsches Institut für Entwicklungspolitik in Zusammenarbeit mit SDSN Germany

Gefördert durch:
Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rats für Nachhaltige Entwicklung

Ein Beitrag zu den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit 2018 und die Europäische Nachhaltigkeitswoche 2018.

****************************

Bilder von ZNE! 2017 im Parque Cultural de Valparaiso, Chile hier .

****************************

*****Join us on facebook******

****************************


17. Ausstellungsstation Bonn 2018

Mit herzlichen Dank auch an die Deutsche Telekom AG, Beethovenstiftung Bonn, Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn und Kunstmuseum Bonn.