ÜBERSICHT



LightFäden zur Nachhaltigkeit - Ökologie und Kunst im Dialog

Dienstag, 05.04.2011, 19.00-21.30 Uhr im Umweltbundesamt
 
Nach einer kurzen filmischen Einstimmung gibt es ein Werkstattgespräche mit
Dr. Kora Kristof, Umweltbundesamt
Philipp Oswalt, Direktor des Bauhauses
André Bücker, Intendant Anhaltisches Theater, Dessau
Anja Schoeller und Kerstin Polzin, Zwischenbericht, Künstlerinnen der Ausstellung
Paula Marie Hildebrandt, Über Lebenskunst, Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt
Dr. Joachim Borner, Kolleg für Management der Gestaltung der Nachhaltigkeit

Die Kultur- und NachhaltigkeitsexpertInnen werde der Frage nachgehen, wie Kunst und Ökologie auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft zusammen wirken und was sie voneinander lernen können.
Der Abend schließt ab mit einer nachhaltigen ModeTanzPerformance.
Von 








18. ZNE! Station ERFURT________

__________________ERÖFFNUNG
Samstag 27. Juli 2019, 17:00_____
Von 28.7.2019 bis 22.9.2019_____

_____________AUSSTELLUNGSORT
Galerie Waidspeicher und _______
Haus Krönbacken______________
Michaelisstraße 10 - 99084 Erfurt

_________Initiiert vom Beirat zur _____Nachhaltigen Entwicklung in ______Thüringen, unterstützt vom _Thüringer Ministerium für Umwelt, ________Energie und Naturschutz
und der __Landeshauptstadt Erfurt

__________WEBSEITE IM UMBAU!
Während des Umbaus bleibt unser ZNE! Archiv geöffnet___________

____NEU: Studie des Instituts für transformative Nachhaltigkeits-forschung | IASS Potsdam zu ZNE! in Valparaiso_________________



*****Join us on facebook******