ÜBERSICHT



Vortrag: Das Imaginarium: Ein Theater für konstruierte Ökologien – Lukas Feireiss

Das Imaginarium: Ein Theater für konstruierte Ökologien , © nk
 
LUKAS FEIREISS präsentiert “The Imaginarium”
mit Architecture BRIO, Robert Verrijt & Shefali Balwani “Works: Aesthetics, Technological Innovation & Sustainability”

Der Künstler und Erschaffer des collaborativen Werks The Imaginarium: A theatre for constructed ecologies, Lukas Feireiss, diskutiert die Idee des Imaginariums, welches ökologisch verantwortliche und nachhaltige Projekte und Ansätze einer neuen Generation internationaler Architekten und Städteplaner porträtiert.

...refreshments will be served... Von 








****************************

Die 17. Station von ZNE! wird am Mittwoch den 18. April um 18:00 in Bonn eröffnet.

Ausstellungsort:
Ehemalige Volkshochschule
Kasernenstraße 50
53111 Bonn

Laufzeit: 19.4.-10.6.2018

Partner:
#17Ziele, ein Projekt von Engagement Global
und Deutsches Institut für Entwicklungspolitik in Zusammenarbeit mit SDSN Germany

Gefördert durch:
Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rats für Nachhaltige Entwicklung

Ein Beitrag zu den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit 2018 und die Europäische Nachhaltigkeitswoche 2018.

****************************

Bilder von ZNE! 2017 im Parque Cultural de Valparaiso, Chile hier .

****************************

*****Join us on facebook******

****************************


17. Ausstellungsstation Bonn 2018

Mit herzlichen Dank auch an die Deutsche Telekom AG, Beethovenstiftung Bonn, Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn und Kunstmuseum Bonn.