ÜBERSICHT



The Yes Men fix the World

Andy Bichlbaum, Mike Bonanno, Kurt Engfehr, USA, 2009, 85 Min.
Goethe Hall, Max Mueller Bhavan K. Dubash Marg, Kala Ghoda Mumbai 400 001, 10.03.2012 – 18:30 Uhr
 
A film chronicling the culture-jamming exploits of The Yes Men, a group of artist-activists, focusing on the making and reception of their work The New York Times Special Edition, an integral part of examples to follow! Von 







12. Station der Expedition ZNE!
in Essen, Deutschland

Ausstellungsdauer: 18/07/2014 - 04/09/2014

Dienstag bis Sonntag, jeweils 12-18 Uhr, Montags geschlossen

INTERDISZIPLINÄRES SYMPOSIUM (mit Theaterabend): 16. AUGUST, 2014

Welterbe Zollverein - Areal A
[Schacht XII], Halle 6 [A6]
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Eintritt: 5 € [ermäßigt: 3 €]
Familienticket: 12 €
Gruppen (ab 5 Pers.) / Schulklassen: 20 €
Teilnahme an Workshops und Symposium: kostenfrei

Führungen NEU: Sonntag, 3., 10., 17., 24., 31. August 2014, jeweils 14 Uhr (Dauer 60 Minuten)
Treffpunkt: Halle 6
Pro Person: 5 € [keine Ermäßigung]
Anmeldung erbeten unter: Fon: +49 201 2 4 6 8 10 oder denkmalpfad@zollverein.de


Anfahrt

Lageplan

Lest hier die Presseresonanz über ZNE! in der Zeche Zollverein.


****************************


zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit ist von der Deutschen UNESCO-Kommission als Projekt der UN-Dekade 2014 Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgezeichnet.


****************************
*****Join us on facebook******
****************************
Die Expeditionen im Welterbe Zollverein werden ermöglicht durch: