ÜBERSICHT



Staging Sustainability 2014 in Toronto - Kanada

Staging Sustainability 2014: Menschen. Planet. Profit. Performance auf auf der internationalen Konferenz, die vom 2. - 5- Februar in der Altstadt Torontos (Kanada) stattfinden wird.
 
Staging Sustainability 2014 führt Personen, die bahnbrechende Arbeit in Kanada, Broadway, London oder gemeinschaftlichen Gärten - sowie allen Räumen dazwischen - leisten damit wir, die Weise wie wie in der performativen Kunst arbeiten, überdenken. Es ist das grösste Zusammentreffen innovativer Personen aus der ganzen Welt, die im Nachhaltigkeitsbereich tätig sind und darüber diskutieren, wie Performance unseren Planeten positiv verändern kann. Wir laden Fachleute der performativen Künste, inklusive Produzenten, Performer, Techniker, Fundraiser und decision makers - sowie jede|n der|die interessiert ist - zu diesem Gipfel der Nachhaltigkeit in der performativen Kunst ein.

In der performance ging es schon immer darum, wie unsere arbeit die Leute anspricht. Nun sind wir bereit zu sehen, wie unsere performances eine nachhaltige Welt betreffen.

Mehr Information unter Staging Sustainability.
Von 








Samstag 27. Juli 2019 um 17:00
Eröffnung der 18. Ausstellungsstation in der Galerie Waidspeicher und das Haus Krönbacken in Erfurt.

WEBSEITE IM UMBAU
Während des Umbaus ist unser Ausstellungsarchiv geöffnet.

NEU: Die "Fallstudie ZNE in Valparaiso", erstellt vom Institut for Advanced Sustainability Studies | IASS Potsdam, liegt vor: "Fallstudie "Ästhetische Erfahrung und nachhaltige Entwicklung".


****************************

*****Join us on facebook******

****************************