ÜBERSICHT



ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN! Eröffnung in Lima heute

Eröffnung
Dienstag 28. Oktober 2014
Galeria Ignacio Merino
Museo Metropolitano Lima
Av. 28 de Julio / Parque de Exposicion
Centro Historico de Lima, Peru

Die peruanischen Künstler Edi Hirose, Alejandro Jaime, Lucia Monge & Eliana Otta nehmen bei der 13. Station von ZNE! teil.

Die Künstlerin Nele Azevedo zeigt heute ihre Performance "Minimum Monumento" zur Eröffnung von ZNE! ab 12:00 vor dem MALI (Museo de Arte de Lima).
Kommt vorbei !
Néle Azevedo, Minimum Monument, 2001-heute , © Néle Azevedo
 
Teilnehmende Künstler:

Néle Azevedo • Jennifer Allora & Guillermo Calzadilla • Ravi Agarwal • Francis Alÿs • Richard Box • Joseph Beuys • Ines Doujak • Olafur Eliasson und Frederik Ottesen • Emine Ercihan • Dionisio González • Galerie für Landschaftskunst, Till Krause, Klara Hobza u.a. • Sonia Guggisberg • Emiliano Godoy • Ilkka Halso • Cornelia Hesse-Honegger • Hermann Josef Hack • Vincent J.F. Huang • Edi Hirose • Alejandro Jaime • Folke Köbberling & Martin Kaltwasser • Christian Kuhtz • Antal Lakner • Jae Rhim Lee • Marlen Liebau | Marc Lingk • Christin Lahr • Till Leeser • Sarah Lewison • Rudolf zur Lippe • Petra Maitz • Renzo Martens • Ayumi Matsuzaka • Ma Yongfeng • Lucia Monge • Manish Nai • Eliana Otta • Dan Peterman • Clement Price-Thomas • Shirley Paes Leme • Dodi Reifenberg • Gustavo Romano • Pedro Reyes • Ariel Rojo • Peter Reichenbach • Ursula Schulz-Dornburg • Superflex • Michael Saup • Dina Shenhav • Jakub Szczesny • Robert Smithson • David Smithson • Maria Vedder • Wang Jiuliang • Xing Danwen • The Yes Men • Yang Shaobin • Zwischenbericht • ZuhauseKraftwerk – Schwarmstrom Von 








***

Teil 1 und Teil 2 der neuen Stimmen von KÜNSTLER:INNEN UND KULTURVERMITTLER:INNEN ZUM Fonds für Ästhetik und Nachhaltigkeit

***

Jetzt im Handel - das neue Buch von Adrienne Goehler:

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit


Könnte ein Bedingungsloses Grundein/auskommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jede(n) Einzelne(n) fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die begrenzten Ressourcen unserer Umwelt zu schonen?

Grundein|aus|kommen • Entschleunigung • Nachhaltigkeit entfalten unter Corona eine noch größere Dringlichkeit

parthas Verlag Berlin
356 Seiten, Broschur
17 x 24 cm
ISBN: 978-3-86964-125-6
Preis: 18,00 €

***

Aufgrund des COVID-19-Virus bleibt unser kleines ZNE!-Büro in Berlin geschlossen, und wir arbeiten von zu Hause aus.
Wie viele andere Künstler*innen, Kreative und Freiberufler*innen hat uns diese Corona-Krise hart getroffen.
Wir hatten gehofft, in diesem Frühjahr einen Newsletter versenden zu können, der Euch über unsere 19. Station in Lissabon informiert, die am 19. Juni 2020 in Carpintarias São Lázaro eröffnet werden sollte.
Jetzt, mit all den Absagen und der Schließung des Kulturlebens, versuchen wir, die Veranstaltung zu verschieben und dafür zu sorgen, dass ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN! noch Teil des Programms der Grünen Hauptstadt Lissabon 2020 ist.

Hier könnt Ihr die Petition für ein

Bedingungsloses Grundeinkommen

unterzeichnen.

Bleibt gesund!

*****Join us on facebook******