ÜBERSICHT



ZNE! Künstlerin Néle Azevedo eröffnet die Ausstellung in Lima

Zur Eröffnung der Ausstellung hat Nele Azevedo ihre Performance an den Stufen von MALI gemacht
 
Am 28. Oktober 2014 gab es die einzigartige Gelegenheit bei Nele Azevedos Performance "Minimum Monument" mitzumachen. An den Treppen des Museo de Arte de Lima (LIMA) hat die brasilianische Künstlerin zusammen mit den Team vom Goethe-Institut Lima ihre Eisfiguren aufgestellt und uns eingeladen, über die Existenz und ihre Nichtunendlichkeit nachzudenken.

Das Video zur Performance ist hier zu sehen.

Von 








Samstag 27. Juli 2019 um 17:00
Eröffnung der 18. Ausstellungsstation in der Galerie Waidspeicher und das Haus Krönbacken in Erfurt.

WEBSEITE IM UMBAU
Während des Umbaus ist unser Ausstellungsarchiv geöffnet.

NEU: Die "Fallstudie ZNE in Valparaiso", erstellt vom Institut for Advanced Sustainability Studies | IASS Potsdam, liegt vor: "Fallstudie "Ästhetische Erfahrung und nachhaltige Entwicklung".


****************************

*****Join us on facebook******

****************************