ÜBERSICHT



ZNE! Künstlerin Néle Azevedo eröffnet die Ausstellung in Lima

Zur Eröffnung der Ausstellung hat Nele Azevedo ihre Performance an den Stufen von MALI gemacht
 
Am 28. Oktober 2014 gab es die einzigartige Gelegenheit bei Nele Azevedos Performance "Minimum Monument" mitzumachen. An den Treppen des Museo de Arte de Lima (LIMA) hat die brasilianische Künstlerin zusammen mit den Team vom Goethe-Institut Lima ihre Eisfiguren aufgestellt und uns eingeladen, über die Existenz und ihre Nichtunendlichkeit nachzudenken.

Das Video zur Performance ist hier zu sehen.

Von 








****************************

Die 17. Station von ZNE! wird am Mittwoch den 18. April um 18:00 in Bonn eröffnet.

Ausstellungsort:
Ehemalige Volkshochschule
Kasernenstraße 50
53111 Bonn

Laufzeit: 19.4.-10.6.2018

Partner:
#17Ziele, ein Projekt von Engagement Global
und Deutsches Institut für Entwicklungspolitik in Zusammenarbeit mit SDSN Germany

Gefördert durch:
Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rats für Nachhaltige Entwicklung

Ein Beitrag zu den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit 2018 und die Europäische Nachhaltigkeitswoche 2018.

****************************

Bilder von ZNE! 2017 im Parque Cultural de Valparaiso, Chile hier .

****************************

*****Join us on facebook******

****************************


17. Ausstellungsstation Bonn 2018

Mit herzlichen Dank auch an die Deutsche Telekom AG, Beethovenstiftung Bonn, Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn und Kunstmuseum Bonn.