Ariel Rojo – Compo-Station

Die Wurmkompostierung erlaubt es organische Abfaelle schnell in Humus von hoher qulitaet umzuwandeln.
Der Kompostierer besteht aus drei 19l Eimern, die in drei verschiedenen Hoehen abgeschnitten, drei Ebenen ergeben. Die erste Ebene enthaelt den frischen Kuechenabfall. Die zweite Ebene traegt eine Mischung aus organischem Abfall und Kompostwuermern. Und der Boden, dieses Eimers traegt den fertigen Wurmhumus.
In der Dritten und letzten Ebene befindet sich das Sickerwasser, das bei dem Prozess des Zersetzens entsteht. Auch das Sickerwassser kann als Duenger gebraucht werden.
Die Kompo-Station wird aus standart Kanthoelzern und 12mm Multiplex Platten zusammengesetzt.








18. ZNE! Station ERFURT________

__________________ERÖFFNUNG
Samstag 27. Juli 2019, 17:00_____
Von 28.7.2019 bis 22.9.2019_____

_____________AUSSTELLUNGSORT
Galerie Waidspeicher und _______
Haus Krönbacken______________
Michaelisstraße 10 - 99084 Erfurt

_________Initiiert vom Beirat zur _____Nachhaltigen Entwicklung in ______Thüringen, unterstützt vom _Thüringer Ministerium für Umwelt, ________Energie und Naturschutz
und der __Landeshauptstadt Erfurt

__________WEBSEITE IM UMBAU!
Während des Umbaus bleibt unser ZNE! Archiv geöffnet___________

____NEU: Studie des Instituts für transformative Nachhaltigkeits-forschung | IASS Potsdam zu ZNE! in Valparaiso_________________



*****Join us on facebook******