Emiliano Godoy – Calibrating design

Design versteht sich normalerweise als ein Mittel für das Geschäft; wenn es richtig ausgeführt wird, sollte das Design die Informationen die die Firma herausgegeben, in Leistungen und Produkte übersetzen die komplett mit dem Voraussetzungen übereinstimmen. Das bedeutet nicht nur, dass man die Aufgaben richtig erfüllt, sondern auch nach neuen, kreativen Wegen guckt wie man mit diesen Aufgaben umgehen kann. Der Designer muss sich die Firma genau angucken und ihre aktuelle Produktionsweise um herauszufinden „was der Nutzer wirklich braucht“ oder „was der Kunde wirklich will“.








****************************

Die 17. Station von ZNE! wird am Mittwoch den 18. April um 18:00 in Bonn eröffnet.

Ausstellungsort:
Ehemalige Volkshochschule
Kasernenstraße 50
53111 Bonn

Laufzeit: 19.4.-10.6.2018

Partner:
#17Ziele, ein Projekt von Engagement Global
und Deutsches Institut für Entwicklungspolitik in Zusammenarbeit mit SDSN Germany

Gefördert durch:
Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rats für Nachhaltige Entwicklung

Ein Beitrag zu den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit 2018 und die Europäische Nachhaltigkeitswoche 2018.

****************************

Bilder von ZNE! 2017 im Parque Cultural de Valparaiso, Chile hier .

****************************

*****Join us on facebook******

****************************


17. Ausstellungsstation Bonn 2018

Mit herzlichen Dank auch an die Deutsche Telekom AG, Beethovenstiftung Bonn, Kunsthistorisches Institut der Universität Bonn und Kunstmuseum Bonn.