Pedro Reyes – Palas por Pistolas

Palas por Pistolas ist eine bi-nationale Kampagne um unsere Gemeinschaft sicherer zu machen. Unsere Mission wird durch eine einzige spezifische Aktion erreicht, indem wir Waffen in Schaufeln verwandeln um Bäume zu pflanzen. Für jede Waffe die zerstört wird, wird ein Baum gepflanzt. In unserer ersten Kampagne in Culiacán, einer Stadt im Westen Mexikos, wurden 1527 Waffen eingeschmolzen um 1527 Schaufeln herzustellen mit denen wiederum 1527 Bäume gepflanzt wurden. Diese erfolgreiche Erfahrung hat dazu geführt, dass das Projekt in Ciudad Juarez wiederholt wurde, wo die mexikanische Regierung uns Zugang zu 6700 zerstörter Waffen gegeben hat. Unsere unmittelbare Aufgabe ist es, aus diesem Metal 6700 Schaufeln zu schmelzen und zwischen 2012 und 2013 die Pflanzung von 6700 Bäumen in bi-nationalen Pflanzaktionen voranzutreiben.








18. ZNE! Station ERFURT________

__________________ERÖFFNUNG
Samstag 27. Juli 2019, 17:00_____
Von 28.7.2019 bis 22.9.2019_____

_____________AUSSTELLUNGSORT
Galerie Waidspeicher und _______
_________Kulturhof zum Güldenen
__________________Krönbacken
Michaelisstraße 10 - 99084 Erfurt

Augustinerkloster _____________
Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

_________Initiiert vom Beirat zur _____Nachhaltigen Entwicklung in ______Thüringen, unterstützt vom Thüringer Ministerium für Umwelt, ________Energie und Naturschutz
und der __Landeshauptstadt Erfurt

__________WEBSEITE IM UMBAU!
Während des Umbaus bleibt unser ZNE! Archiv geöffnet___________

____NEU: Studie des Instituts für transformative Nachhaltigkeits-forschung | IASS Potsdam zu ZNE! in Valparaiso_________________



*****Join us on facebook******