Ökologische Kunst zur Nachahmung empfohlen

07.01.2014 , Subterraneos.com.mx

»Neue wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass die natürlichen Ressourcen des Planeten ausgebeutet werden. Man hatte vorhergesagt, dass die Temperatur 2 Grad um steigen wird, aber jetzt weiß man, dass sie sogar um 6 Grad steigen wird und somit die schlimmsten Konsequenzen, die wir uns vorstellen können, eintreten werden. Das ist einer der Gründe, weshalb sich die Industrie, die Wissenschaft und die Kunst vereinen, um neue Aktionen durchzuführen, die ein Bewusstsein und eine gemeinsame Verantwortung ins Lebens rufen, die auf der sozialen Notwendigkeit basiert.«
— Subterraneos.com.mx


www.subterraneos.com.mx/wp/archives/17124
« Zurück zur Übersicht








18. ZNE! Station ERFURT________

__________________ERÖFFNUNG
Samstag 27. Juli 2019, 17:00_____
Von 28.7.2019 bis 22.9.2019_____

_____________AUSSTELLUNGSORT
Galerie Waidspeicher und _______
Haus Krönbacken______________
Michaelisstraße 10 - 99084 Erfurt

_________Initiiert vom Beirat zur _____Nachhaltigen Entwicklung in ______Thüringen, unterstützt vom _Thüringer Ministerium für Umwelt, ________Energie und Naturschutz
und der __Landeshauptstadt Erfurt

__________WEBSEITE IM UMBAU!
Während des Umbaus bleibt unser ZNE! Archiv geöffnet___________

____NEU: Studie des Instituts für transformative Nachhaltigkeits-forschung | IASS Potsdam zu ZNE! in Valparaiso_________________



*****Join us on facebook******